Menu

Europäischer ITS Kongress 2016, Glasgow (06.-09.06.2016)

Der ITS European Congress bietet vielen Interessengruppen eine ideale Gele­gen­heit, aktuelle Entwicklungen im ITS-Bereich zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen, Initiativen zu befördern, Geschäftsideen zu entwickeln und eigene ITS-Lösungen auf dem Stand der Technik zu präsentieren. Der Kongress fand vom 6. bis 9. Juni
im Scottish Exhibition and Conference Centre (SECC) statt. Das Kongress­thema "Delivering Future Cities Now" basierte auf Glasgows Pionierarbeit im Bereich „Smart Cities“ und auf der langen Innovations-Geschichte der Stadt und Schott­lands allgemein im Bereich „Intelligente Verkehrssteuerung“, die im Jahr 1967
mit Europas erstem computerisierten Verkehrsleitsystem begann.

C-ITS Korridor – Vorbereitung auf den realen Einsatz

Das Projekt C-ITS-Korridor wurde bei der Veranstaltung mit Vorträgen in einer Special Interest Session (SIS19 "From standalone to connected to automated", 06.08.2016, 09:00-10:30 Uhr) vorgestellt.

Impressionen aus der Session

Glasgow ITS World Congress   Glasgow ITS World Congress

Glasgow ITS World Congress   Glasgow ITS World Congress

Die Session beinhaltete eine Rückschau mit Erkenntnissen aus vergangenen Projekten und den Status einzelner Projekte heute, sowie spezifische Prä­sen­ta­tionen in Bezug auf IT-Sicherheit, Tests, Conformance/Compliance-Bewertungen und das Betriebshandbuch. Diese Präsentation war eine Ergänzung des Bildes eines pan-europäischen C-ITS Einsatzes wie in den Sitzungen der Amsterdam Group und CODEC Projekt skizziert.

Vorträge