Menu

Struktur

Die Projektarbeit findet auf nationaler Ebene statt. Alle Maßnahmen in Öster­reich, Deutschland und den Niederlanden werden unter­einander abgestimmt und har­monisiert. Ziel ist es, dass bei­spiels­weise Kommunikationslösungen grenz­über­greifend genutzt werden können.

Um die Ergebnisse der nationalen Projektarbeit international zu koordinieren, wurden zwei Arbeitsgruppen implementiert:

  • für strategische Themen: International Strategic Coordination Team (ISCT)
  • für operative Themen: International Operation Coordination Team (IOCT)